Sprache
CTL-LogoCTL Tattoo-Laboratorium
CTL® Bielefeld GmbH: CTL-Tattoo.net
Back
23. November 2012

pPD in Tattoo-Farben

Aufgrund der vielen Anfragen zu pPD (para-Phenylendiamin), welches nachweislich Allergien auslöst, hier einige wichtige Hinweise:

pPD ist ein Haarfärbemittel und wird zur Erzeugung der tiefen Töne verwendet.

pPD ist nicht in Tattoo-Farben enthalten, die nach ResAP(2008)1 oder der Tätowiermittelverordnung geprüft worden sind. pPD ist in Tabelle 1, Teil 2 der ResAP(2008)1 als nicht erlaubte Substanz aufgelistet (EC-Number 2003-404-7), in der Tätowiermittelverordnung ist die Substanz unter § 1, allgemein verbotene Stoffe, 4. aufgelistet.

Produkte, die in unsereren Datenbanken ctl-tattoo.de und ctl-tattoo.eu aufgeführt sind (Ergebnisse sollten noch gültig sein) enthalten pPD deshalb nicht.

23. November 2012. © CTL® Bielefeld GmbH

Wir helfen, beraten und prüfen. Testen Sie uns!

RSS

Kontakt - Bielefeld

CTL® Bielefeld
Chemisch-Technologisches Laboratorium
Krackser Str. 12
33659 Bielefeld
Deutschland

Tel. +49 521 400 82 89 0
Fax. +49 521 400 82 89 29
E-Mail info@ctl-bielefeld.de